IFeL blog

Structure, Dialogue and Autonomy

E-Moderation in Online-Kursen

Leave a comment

Das IFeL hat in Zusammenarbeit mit einem Studiengangsleiter der FFHS einen Workshop zum Thema E-Moderation durchgeführt.

Ein E-Moderator hat vielfältige Funktionen und Aufgaben in einem Online-Kurs wahrzunehmen. Er ist dafür zuständig, dass im Online-Kurs rechtzeitig Informationen zu Übungen bereitgestellt, die Teilnehmer inhaltlich bei der Lösung der Aufgabe unterstützt und Feedbacks zu eingesendeten Lösungen gegeben werden. Fazit: der Erfolg eines Online-Kurses steht und fällt mit der Kompetenz und dem Agieren des E-Moderators.

Und was geschieht, wenn der E-Moderator nicht (re)agiert?

Dann wird es höchstwahrscheinlich so sein, dass

  • die Teilnehmenden nicht oder nie im Online-Kurs anzutreffen sind,
  • sie bis zum letztmöglichen Abgabetermin warten, um ihre Lösungen abzugeben und
  • von Online-Kommunikation oder Kollaboration kaum etwas zu sehen ist.

Prof. Gilly Salmon hat ein Rezept dafür; sie setzt auf E-tivities (auf der Basis des 5-Stufen Modells). Auch die Teilnehmenden des Workshops konnten erste Erfahrungen mit E-tivities machen, die sie als E-Moderator wiederum in ihren Online-Kursen einsetzen können.

5-Stufen Modell

5-Stufen Modell von Prof. Gilly Salmon

Weitere Informationen zum 5-Stufen Modell finden Sie unter: http://www.atimod.com/e-moderating/5stage.shtml

Literatur:
Salmon, G. (2004). E-tivities: Der Schlüssel zu aktivem Online-Lernen (1st ed.). Zürich: Orell Füssli.

Der E-Moderation Workshop wird am Freitag, 3. Februar 2012 erneut durchgeführt. Interessenten können sich bereits jetzt bei Jetmire Sadiki anmelden.
Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s