IFeL blog

Structure, Dialogue and Autonomy

Lernraum Moodle mit Methode

Leave a comment

Bei der Entwicklung und Weiterentwicklung der Online-Kurse bauen wir unter anderem auf die Theorien von Prof. Gilly Salmon. Ihr Buch E-tivities – Der Schlüssel zu aktivem Online-Lernen ist ein Klassiker der Literatur zu E-Moderation und Online-Kommunikation, in welchem sie das Potential und die Komplexität des Themas sehr gut darstellt. Mit angelsächsischem Pragmatismus geht sie von der Frage aus: «Wie können wir das Umfeld so einrichten, dass Erfolg wahrscheinlicher wird?»

Im Rahmen der Begrüssung und Einführung neuer Dozierender an der FFHS haben wir eine 15-minütige Online-Präsentation dazu publiziert: Das 5-Stufen-Modell von Gilly Salmon wird mit Anregungen und  Beispielen aus unseren Moodle-basierten Modulen vorgestellt. Zudem haben wir einige Argumente für die schriftliche Online-Kommunikation zusammengestellt.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s